Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.
Suchen
zur Übersicht

Niedergegarter Rindsbraten

Zubereitung

1. Ofen auf 80 °C aufheizen und eine ofenfeste Platte zum Vorwärmen hineinstellen.
2. Braten mit Salz und Pfeffer einreiben. Rapsöl in einer Bratpfanne erhitzen und Fleisch auf hoher Stufe rundum ca. 5 bis 8 Minuten kräftig anbraten.
3. Auf vorgewärmte Platte legen, Fleischthermometer an der dicksten Stelle einstecken und ca. 2 Stunden niedergaren. Die Kerntemperatur sollte mindestens 58 °C betragen.
4. Nach Ablauf der Garzeit kann der Braten - zugedeckt mit Alufolie - 1 Stunde bei 60 °C warm gehalten werden. Unmittelbar vor dem Servieren Fleisch in Tranchen schneiden und auf heissen Tellern anrichten.

Tipp: Zum Braten passt eine Braten-, Jäger- oder Rotweinsauce.

Variante

Zutaten für 2 Personen:

400 gRindsbraten Huft
1 1/2 ELRapsöl
Salz, Pfeffer

Zutaten für 4 Personen:

800 gRindsbraten Huft
3 ELRapsöl
Salz, Pfeffer

Zutaten für 6 Personen:

4 1/2 ELRapsöl
1,2 kgRindsbraten Huft
Salz, Pfeffer

Zutaten für 8 Personen:

1,6 kgRindsbraten Huft
6 ELRapsöl
Salz, Pfeffer

Rezeptbewertung

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken: