Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.
Suchen
zur Übersicht

Dörrobst Cookies

Zubereitung

1. Butter, Zucker Salz und Ei mit dem Mixer aufrühren, bis es hell ist.
2. Dörrobst-Stückchen und Haselnüsse zufügen, Mehl und Backpulver mit einem Gummischaber unterziehen.
3. Mit einem Teelöffel kleine Häufchen formen und mit genügend Abstand auf einem mit Backpapier belegten Blech verteilen.
4. Im auf 180 °C vorgeheizten Ofen (Heissluft) 12 Min. backen. Auskühlen und Cookies nach Belieben mit Puderzucker bestäuben.
Tipp: Dörrobst-Cookies sind in einer luftdicht verschlossenen Büchse eine Woche haltbar

Variante

Zutaten für 30 Stück

100 gButter, weich
125 gRohzucker
1 PackVanillezucker
1 Pr.Salz
1 Ei
150 gDörrobst-Stückchen, z.B. je 50 g Dörraprikosen, Dörrpflaumen und Öpfelringli
80 gHaselnüsse, gehackt
120 gMehl
1 TLBackpulver
Puderzucker, zum bestäuben

Rezeptbewertung

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken: