Geben Sie ihren Suchbegriff oben ein und bestätigen Sie mit Return. Abbrechen mit Esc.
Suchen
zur Übersicht

Choc-o-Schaum-Torte

Zubereitung

1. Für den Tortenboden Zucker und Eier schaumig rühren. Mehl, Maizena und Backpulver sowie abgeriebene Zitronenschale vorsichtig darunter ziehen.
2. Masse in eine ausgebutterte Springform füllen und ca. 40 Min. im vorgeheizten Ofen bei 160 ºC backen. Tortenboden auskühlen lassen und in drei Schichten schneiden.
3. Für die Füllung Rahm, Rahmquark, Magerquark, Vanillezucker, Rahmhalter und Choc-o-Schäume ohne Boden in eine Schüssel geben. Alles gut durchmixen, bis die Masse fest ist. Es ist wichtig, dass die Zutaten direkt aus dem Kühlschrank kommen, damit sie kalt sind.
4. Bananen in Scheiben schneiden.
5. Boden zuerst mit der Masse dann mit den Bananen belegen. Das Ganze zweimal wiederholen. Die restliche Masse auf dem Tortenrand und dem Deckel verteilen.
6. Mit Bananen, Choc-o-Schäume-Böden oder Schoggi-Streusel verzieren.

Variante

Zutaten für 1 Torte:

200 gZucker
5 Eier
200 gMehl
50 gMaizena
1 PackBackpulver
1 Zitrone, abgeriebene Schale
1/2 lRahm
300 gRahmquark
250 gMagerquark
1 PackVanillezucker
2 PackRahmhalter
8 Choc-o-Schäume, ohne Boden
3-4 Bananen, in Scheiben geschnitten

Rezeptbewertung

Bewerten Sie das Rezept, indem Sie auf die Anzahl Sterne klicken: